Interessenliste – das Mittel gegen den Edgerank!?

Schon bei der Umstellung auf die neue Timeline war im Seitenmenü der Punkt „zur Interessenliste hinzufügen“ aufgeführt und ziemlich schnell auch wieder verschwunden.

Jetzt, eine Woche später ist er wieder da, mitsamt den genannten Interessenlisten. Jeder kann nun Listen mit Seiten anlegen, Thematisch oder sonstwie geordnet. theoretisch konnte man das bisher auchschon. Aber das hat wohl kaum jemand gemacht.

Der clou an den neuen Listen ist: man kann Listen anderer abonnieren, also einfach übernehmen. Das ganze Abonnement-system bei facebook wird dem Folge-System von Twitter also immer ähnlicher. Auch da kann man ja den Listen anderer Nutzer folgen.

Das spannende bei den neuen Listen ist ja, dass man dadurch bewusst alle aktualisierungen einer Seite will und abonniert. bisher war man der Willkür des Edgerank unterworfen welche und wieviele Updates einer Seite man im Nachrichten-Stream angezeigt bekam. Und auch Für die Seiten war das ein Problem, da man nie alle nutzer wirklich erreichte (im Durchschnitt bekommt nur 1/6 der „Fans“ ein Statusupdate im Stream).

Also muss dieses Neue feature nun von den Seiten richtig kommuniziert werden. Man muss seine Fans schonend aber bestimmt darauf aufmerksam machen die Seite in eine Interessenliste zu packen. Wie immer ist der grad zwischen nett und nervig hier dünn aber es wird sich lohnen hier arbeit zu investieren um die Fans näher an sich ran zu holen und Gespräche etc zu fördern.

Wer selbst Listen erstellen will, kann das auf https://www.facebook.com/addlist tun, hier gibt facebook auch vorschläge für Listen die einen interessieren könnten.

verbreite die Botschaft:

Facebook Twitter Plusone Linkedin Pinterest Stumbleupon Email

About Frederik Proß

Ich lebe die Online-Kommunikation, bin Digital-Native und Early Adopter und weiß deshalb immer, was der nächste Trend in Sachen Kommunikation und Marketing ist. Ich probiere so gut wie alles aus, was nicht bedeutet dass ich auch jedem Trend hinterherrenne, denn Nachhaltigkeit ist sinnvoller als die Kurzlebigkeit mancher neuen Tools.
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply