DailyCoffeBreak is back!

in wenigen Wochen Tagen hatte sich der Podcast von @dotdean Ende 2011 etabliert und ganz plötzlich war es vor knapp einem Jahr dann ganz ruhig geworden. Aber nun endlich gibt es die tägliche betreute Kaffeepause wieder. Mit den gewohnten Informationen rund um dieses Internet. Und Kaffee natürlich.

coffeebreak

Wen also beides interessiert dem seien die 5 Minuten Audio-Kaffee-Pause wärmstens empfohlen. Genau diese Kürze und Kompaktheit war für mich schon von Anfang an der ausschlaggebende Punkt für den Erfolg des #dcb. Für mich ist der DCB so essentiell wie die Nachrichten im Radio – in 5 Minuten bekomme ich die Infos die ich will und brauche. (grade wegen diesem Internetz Dingens).

Die Zeit für einen 20- oder 30 Minuten Podcast hat kaum jemand, die 5 Minuten passen aber immer ins Ohr und den Terminplan. Wer DailyCoffeeBreak also noch nicht kennt sollte tunlichst mal reinhören! Abonnieren geht über SoundcloudiTunesRSS-Feed oder via kostenlosem Newsletter. Und selbverständlich über TwitterFacebook und Google+.

Ach ja… und außerdem wurde ich heute, schon bei der dritten Ausgabe der „neuen Staffel“, als Quelle genannt. Da freut sich das Influencer-Herz ^^

verbreite die Botschaft:

Facebook Twitter Plusone Linkedin Pinterest Stumbleupon Email

About Frederik Proß

Ich lebe die Online-Kommunikation, bin Digital-Native und Early Adopter und weiß deshalb immer, was der nächste Trend in Sachen Kommunikation und Marketing ist. Ich probiere so gut wie alles aus, was nicht bedeutet dass ich auch jedem Trend hinterherrenne, denn Nachhaltigkeit ist sinnvoller als die Kurzlebigkeit mancher neuen Tools.
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply