Lieber Herr Facebook

Gerade eben habe ich in meinem Facebook-Stream folgenden Post gesehen:

Nach intensiver Recherche habe ich keinerlei AGB-Änderungen von Facebook in letzter Zeit gefunden. Lediglich die mehr oder weniger groß diskutierte Abstimmung Anfang Juni.

http://futurezone.at/netzpolitik/9500-abstimmung-ueber-neue-facebook-regeln-scheitert.php )

Alles wichtige dazu findet ihr ja in den beiden Artikeln und ich will das jetzt auch nicht nochmal wirklich aufwärmen.
Mir stellen sich aber mehrere Fragen bei dem obigen Post.
Woher kommt das? Wie so vieles Falsches dass sich viral verbreitet muss es ja einen Ursprung haben. Aber wo liegt der? hat es wirklich über ein halbes Jahr gedauert bis es bei der Person ankam und a lá stille Post hat die Nachricht viel an Inhalt verloren!?
Warum postet jemand soetwas? Bist du mit Mark Zuckerberg oder einem anderen Mitarbeiter auf Facebook Befreundet? Besteht die Möglichkeit dass jemand der darauf reagieren könnte das liest? Ich glaube eher nicht.
Und die Frage die damit einhergeht: Glauben die, die soetwas (auf ihrer eigenen Pinnwand!) posten dass sich dadurch etwas ändert? oder dass es eine Reaktion darauf gibt?
Natürlich liegt in dieser Angst-Verbreitenden Nachricht irgendwo ein fünkchen Wahrheit. Es gibt Werbeformate, bei denen das Profilbild oder der Name verwendet wird. dem kann man aber wiedersprechen. Würde man sich mal mit seinen Privatsphäreeinstellungen befassen wüsste man das.
Was mich daran, mal wieder, stört ist wie bei fast allen Hoax-Panik-Meldungen die Unreflektiertheit mit der einfach weitergepostet wird. Es werden keine Quellen, keine Fakten genannt. kein Link zu den angeblich geänderten AGBs, oder zu einem Artikel darüber. Ich weiß nicht wie oft das Thema noch durchgekaut werden muss, wie viele Spam- und Hoax-Wellen noch kommen. Aber Ich war eben kurz davor der entsprechenden Person den guten Rat unter den Post zu schreiben:

Dann bleibt dir wohl nur dein Profil hier zu löschen!

Noch eine kleine Bemerkung am Rande: komischerweise sind genau die, die sich über Facebook  beschweren die, die am unreflektiertesten handeln und Dinge anklicken und verbreiten ohne erstmal drüber nachzudenken.

(9.11.) Inzwischen haben auch die Jungs von allfacebook.de was dazu geschrieben , ein bisschen sachlicher vielleicht als ich 😉
(12.11.) Weitere Artikel die dich interessieren könnten, die sich damit auseinandersetzen von social Secrets, newsecho.de mimikama.at  und ferner-alsdorf.de

verbreite die Botschaft:

Facebook Twitter Plusone Linkedin Pinterest Stumbleupon Email

About Frederik Proß

Ich lebe die Online-Kommunikation, bin Digital-Native und Early Adopter und weiß deshalb immer, was der nächste Trend in Sachen Kommunikation und Marketing ist. Ich probiere so gut wie alles aus, was nicht bedeutet dass ich auch jedem Trend hinterherrenne, denn Nachhaltigkeit ist sinnvoller als die Kurzlebigkeit mancher neuen Tools.
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply